Ingrid Rausch

Ingrid Rausch, Jahrgang 1971

Trainerin für Trainerin für gewaltfreie Kommunikation
(im CNVC-Zertifizierungsprozess)

Als glücklich verheiratete Mutter von zwei nun erwachsenen Töchtern und aufgewachsen als einziges Mädchen unter drei Brüdern, „knallte“ es des Öfteren in meinem Leben und hitzige Konflikte ohne Auflösung gab es reichlich…

Das Kennenlernen der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg im Jahre 2014 war ein sehr entscheidender Wendepunkt in meinem Leben.
Die Erkenntnis, dass scheinbar unlösbare Konflikte friedvoll und mit Wertschätzung gelöst werden können, hat mich schwer beeindruckt.

Ich begann zu verstehen, dass mein Glück und meine Lebensfreude unabhängig davon sind, ob Irgendwer zu Irgendeinem Zeitpunkt Irgendetwas ganz Bestimmtes für mich leistet.

Die Erkenntnis, dass nur ich alleine die Verantwortung für die Erfüllung meiner Bedürfnisse trage, hat viel Leichtigkeit in mein Leben gebracht. Frei von der Erlaubnis Anderer, kann ich eigenverantwortlich die Erfüllung meiner Bedürfnisse übernehmen.
Unvoreingenommen und urteilsfrei eine lebendige Verbindung zu Menschen aufbauen zu können hat mein Leben sehr bereichert.

Mit dem Handwerkszeug der Gewaltfreien Kommunikation ausgerüstet, bin ich dank meiner humorvollen und einfühlsamen Art eine fürsorgliche Begleitung in eine freudvolle, klare und leichte Lebensweise.

Gelebte Gewaltfreie Kommunikation heißt für mich:

Verbindungen schaffen – Lebensfreude verbreiten.